• Home
  • Vor der Geburt
  • Schwangerenvorsorge

Schwangerschaftsvorsorge

2014-foerdehebammen-schwangerenvorsorge-350x485px
 
Für uns beginnt das menschliche Leben mit der Befruchtung der Eizelle und nicht erst mit der Geburt. Deswegen ist es uns sehr wichtig, schon von Beginn der ersten Schwangerschaftswochen an, Frauen und Paare in dieser sensiblen Zeit zu unterstützen und kompetent und herzlich auf das Leben als Familie vorzubereiten. Die Entwicklung und das Wachstum eines Kindes im Bauch seiner Mutter ist ein ganz natürlicher Vorgang, den wir gerne als Fachfrauen begleiten und alle notwendigen Untersuchungen durchführen. Das bedeutet, dass Sie ab Beginn ihrer Schwangerschaft die Vorsorgeuntersuchungen bei uns in der Praxis durch uns Hebammen durchführen lassen können.
 
Wir legen Ihnen auch gerne Ihren Mutterpass an und machen eine ausführliche erste Anamnese. Eine gute Vorsorge bedeutet für uns viel mehr als nur die sorgfältige Durchführung der Standarduntersuchungen. Wir nehmen uns viel Zeit für individuelle Gespräche und arbeiten noch viel mit unseren Händen und Sinnen. So tasten wir bspw. wie Ihr Kind im Mutterleib liegt und hören gerne zusätzlich zu unseren technischen Geräten gemeinsam mit dem Kindsvater durch das Holzhörrohr nach dem kindlichen Herzen.
 
Alle notwendigen Blutuntersuchungen und Abstriche können wir natürlich ebenfalls durchführen. Bei Auffälligkeiten im Schwangerschaftsverlauf verweisen wir Sie selbstverständlich umgehend an Ihren behandelnden Gynäkologen. Wir sind uns sicher, dass eine liebevolle und bodenständige Betreuung während der gesamten Schwangerschaft in einem sehr engen Verhältnis zu einem positiven Geburtserlebnis stehen. Die
Schwangerschaftsvorsorge ist eine Krankenkassenleistung, so dass für Sie keine Kosten entstehen.
 
 
 
Inhalt jeder Schwangerenvorsorge:
  • Kontrolle der kindlichen Herztöne
  • Lagekontrolle des Kindes
  • Urinuntersuchung
  • Blutdruckmessung
  • Gewichtsmessung der Mutter
  • Wachstumskontrolle des Kindes
  • Ggf. Blutuntersuchungen &Abstriche